Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vorsorge Alttier

Ernährung

  • gesundes Tier: Gesundfutter, das den häufigsten Erkrankungen von Senioren vorbeugt

  • krankes Tier: Therapiefutter, das alleine oder ergänzend zu Medikamenten die Krankheit behandelt

klinische Untersuchung

  • Hund ab einem Alter von 6-10 Jahren (je größer, desto früher)

  • Katzen ab einem Alter von 8 Jahren

  • einmal jährlich, z.B. zusammen mit der Impfung

  • Augenmerk: Zähne, Augen, Ohren, Haut/Fell, Herz/Lunge, Bewegungs- & Geschlechtsapparat

Blutuntersuchung

  • Alter und Häufigkeit bei gesunden Tieren wie bei der klinischen Untersuchung
  • Häufigkeit bei kranken Tieren je nach Erkrankung nach Rücksprache häufiger
  • Allgemein: rotes und weißes Blutbild, Leber- und Nierenwerte, Eiweiß, Zucker
  • Katze: Schilddrüse
  • Speziell: weitere Blutwerte je nach Befunden der vorangegangenen Untersuchungen

bildgebende Untersuchung

  • Röngen z.B. bei Verdacht auf Arthrosen, Tumormetastasen in der Lunge, Zahnproblemen

  • Ultraschall z.B. bei Verdacht auf Leber-, Nieren-, Gebärmutterproblemen, Tumore

was, wenn Ihr Tier stirbt?

Der Tod ihres Tieres ist eine sehr schwierige Situation, egal ob ihr Liebling von alleine einschläft oder von seinem Leiden bei mir in der Praxis oder bei Ihnen zu Hause erlöst werden muss.

 

Von daher ist es sehr hilfreich noch vor dieser schwierigen Situation das Gespräch zu suchen um bereits im Vorfeld diese schwierige Zeit gemeinsam zu durchdenken und soweit wie möglich zu planen. Auf diese Weise muss man sich in der schwierigen Sterbephase nicht auch noch über organisatorische Dinge den Kopf zerbrechen.

 

Was sind Dinge, die in solch einem Gespräch geklärt werden können:

  • soll eine Euthanasie in der Praxis oder zu Hause durchgeführt werden
  • bleibt ihr Liebling nach dem Tod bei Ihnen zu Hause, soll er in der Praxis bleiben oder in ein Tierkrematorium überführt werden
  • wie teuer ist eine Euthanasie
  • gibt es Anlaufstellen zur Hilfe in der Trauerphase
  • soll ein neues Tier ins Haus und wenn ja wann

Sie können mich gerne jederzeit auf dieses schwierige Thema ansprechen!

1

Kontakt

Tierarztpraxis Rüger

St.-Pauler-Str. 12
79837 St. Blasien

 

Telefon: (07672) 3410068
Mail:

 

Kontaktformular

2

Sprechzeiten

Montag

09:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch

09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 19:00 Uhr

Freitag

09:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

 

3

Anfahrt

 

mehr erfahren